Sie sind hier

Neuigkeiten

"Hetz` und Gaudi" verbunden mit fairem Wettbewerb standen im Mittelpunkt des "Knödelschießens" zwischen der Feuerwehr und der Stadtkapelle Fürstenfeld

 

Am 15. Februar 2019 fand das inzwischen bereits zur Tradition gewordene Eisstockschießen zwischen der Stadtkapelle und der Feuerwehr der Stadt Fürstenfeld auf dem hervorragenden Eis des ESV Mühlbreiten statt. Erfahrene Eisstockspezialisten sowie blutige Anfänger waren bei beiden Mannschaften zu finden. Auch Bürgermeister Franz Jost beehrte das sportliche Treiben und wünschte beiden Mannschaften viel Glück und vor allem Spaß. Nach sportlich fairem Wettkampf gewann das Team der Stadtkapelle das Essen mit 3:0. Die Feuerwehr revanchierte sich jedoch mit einem 2:0 Sieg bei den Getränken. Mit heiteren Ansprachen seitens der Feuerwehr und der Musik, klang der Abend mit einem zünftigen Essen in der Eishütte des ESV Mühlbreiten gemütlich aus. 

Manfred Deutsch

3 Wochen 5 Stunden

Beim 120. Steirerball in Wien feierten und tanzten tausende Gäste bis in die frühen Morgenstunden – die Stadtkapelle war dabei!

Auf dem Heldenplatz vor dem Eingang zur Wiener Hofburg begrüßte die Stadtkapelle Fürstenfeld mit österreichischen Traditionsmärschen die ankommenden Ballgäste. Die Stadtkapelle trug damit trotz heftigen Schneetreibens und starken Windböen bereits vor dem Ball zur festlichen Stimmung bei.

Die feierliche Eröffnungszeremonie im großen, prunkvollen Festsaal der Hofburg, schloss die Stadtkapelle mit dem Erzherzog Johann-Jodler (Solisten Andreas Pfingstl sen. und Andreas Pfingstl jun.)  und der steirischen Landeshymne, dem Dachsteinlied, würdevoll ab.

Kapellmeister Mag. Alfred Reiter und Obfrau Theresa Matzer sind stolz, dass die Stadtkapelle Fürstenfeld vor namhaften Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft – an der Spitze Bundeskanzler Sebastian Kurz und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer – sowie tausenden Ballgästen, erfolgreich zum Gelingen dieses Balls beigetragen haben.

1 Monat 4 Wochen
3 Monate 3 Wochen

Am Samstag, 3. November 2018 findet erstmalig im Kulturhaus Fürstenfeld das Herbstfest der Blasmusik statt. An diesem Abend hört man Blasmusik vom Feinsten. Eine Formation der Stadtkapelle Fürstenfeld wird das Publikum unterhalten. Sowie Blechkunst und eine Tanzlmusik in Blechformation wird aufspüln. Ein Abend wo die Blas- und Volksmusik zuhause sein wird, ohne Synthesizer und Verstärker. Und wie heißt es in einem bekannten Volkslied? "Wann d' Musi spüt a Tanzei auf, ja da bleib i nid dahoam..." Bei dieser Veranstaltung soll das Zusammenkommen und Reden miteinander im Vordergrund stehen. Fürs leibliche Wohl mit warmer Küche, Cafe, Weinkost usw. ist gesorgt.

 

 

5 Monate 1 Woche

Wir Musikerinnen und Musiker von der Stadtkapelle Fürstenfeld gestalteten einen würdigen Empfang vor der Stadthalle und unterhielten die zahlreichen Gäste mit abwechslungsreichen Marschmusik.